BDP Sektion Klinische Psychologie
Zur Startseite
Aktuelles
Die Sektion
Fachgruppen
  Adressen
Mitgliederbereich
Psychologie für alle
Beruf Psychologe
Service / Kontakt
Mitgliedschaft im BDP

Zurück



Teilleistungsstörungen und Lerntherapie

Das Leitungsteam:
Dipl.-Psych. Helmut Wexler
Dipl.-Soziologe, Psychologischer Psychotherapeut, Psychologischer Lerntherapeut BDP
81667 München T 089/44760464 E helmut@wexler-praxis.de

Dr. Ingrid Marzelli-Paintner
Dipl.-Psych., Psychologische Lerntherapeutin BDP
83024 Rosenheim

TeamMail@bdp-klinische-psychologie.de

Aktuelles
Die FG Teilleistungsstörungen bietet einen ersten virtuellen Stammtisch zum gegenseitigen Kennenlernen und dem kollegialen Austausch an:
Donnerstag 25. März und/ oder 01. April 19:30-21:00 Uhr
Nach formloser Anmeldung an TeamMail@bdp-klinische-psychologie.de erhalten Sie spätestens 2 Tage vor Termin die Zugangsdaten zur Konferenz via BigBlueButton (BBB). Auch die rein telefonische Teilnahme ist möglich.

Gültigkeit des Zertifikats und Rezertifizierung neu geregelt
Mit der aktuellen Neufassung der ZOL Zertifizierungsordnung Lerntherapeut wird geregelt, dass bereits mit der ersten Rezertifizierung das Zertifikat dauerhaft erworben wird (ZOL § 4 Abs. 2). Dies gilt auch für alle Kolleginnen und Kollegen, die das Zertifikat schon früher erworben haben.
Antrag gemäß Übergangsregelung weiterhin möglich
Erwerb des Zertifikats "Psychologischer Lerntherapeut BDP / Psychologische Lerntherapeutin BDP" nach Vorgaben der Übergangsregelung weiterhin möglich.
Information und Antragsformular unter DPA - Zertifizierung als Psychologischer Lerntherapeut(BDP).

 

Neues aus dem Leitungsteam
Für die Mitarbeit im Leitungsteam der Fachgruppe Teilleistungsstörungen und Lerntherapie konnte die Kollegin Frau Dr. Ingrid Marzelli-Paintner gewonnen werden.
Frau Dr. Marzelli-Paintner arbeitet in eigener Praxis als Psychologische Lerntherapeutin und ist als Psychologin an einem Schulzentrum tätig.
- Herzlich willkommen im Team! -
Die Aufgabenverteilung im Leitungsteam wurde neu geordnet.
Für den Dialog mit den Kolleginnen und Kollegen, für Fragen und für Anregungen stehen nun Frau Dr. Marzelli-Paintner und Helmut Wexler zur Verfügung.

Fachgruppe aktiv
Das Interview mit Helmut Wexler zur Arbeit der Fachgruppe mit dem Titel "Lerntherapie ist kein geschützter Begriff", veröffentlicht in report psychologie 9/2019, wurde von Clemens Sarholz geführt.

Poster: Lerntherapie - quo vadis?

Tätigkeitsbericht 2018-2019

BERUFSBILD - Psychologischer Lerntherapeut BDP
Schwierigkeiten beim Erwerb von Lesen, Schreiben und Rechnen gab es schon immer. Neues Betätigungsfeld entwickelt . insbesondere ...weiterlesen

Die Fachgruppe
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

herzlich willkommen auf der Internetseite der Fachgruppe Teilleistungsstörungen und Lerntherapie in der Sektion Klinische Psychologie!
Die Themenbereiche und möglichen Aufgabenfelder der Fachgruppe sind breit gefächert. Dabei wird die Kooperation und Vernetzung mit anderen Fachgruppen und Sektionen im BDP für unsere Arbeit und für das Erreichen berufspolitischer Ziele von besonderer Bedeutung sein.
Wir freuen uns sehr, wenn Sie Ihr Engagement und Know-how einbringen möchten und somit dazu beitragen, unseren gemeinsamen Arbeitsbereich nach innen und außen zu optimieren. Treten Sie mit uns in Kontakt, geben Sie Informationen und Anregungen an uns weiter, bringen Sie Ihr Fachwissen zu den Themenbereichen der Fachgruppe mit ein und helfen Sie uns bitte durch Ihre Mitwirkung!
Informationen finden Sie hier:

Folgende Themenbereiche gehören ebenfalls zu unseren Themenschwerpunkten, bedürfen aber noch der weiteren Ausarbeitung:

  • Früherkennung und Frühförderung
  • Teilleistungsstörungen in der Schule
  • Teilleistungsstörungen und Migrationshintergrund
  • Teilleistungsstörungen und Erwachsenenbildung
  • Therapeuten für den Bereich der Teilleistungsstörungen
  • Fortbildung und Fragen der Aus- und Weiterbildung

Bitte beachten Sie:
Auf dieser Seite sind Links zu anderen Seiten im Internet eingefügt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

  DATENSCHUTZ